ada: Heute das Morgen verstehen

ada: Heute das Morgen verstehen

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner digitalen Einzigartigkeit

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner digitalen Einzigartigkeit

Der Hype um NFTs war riesig in den vergangenen Monaten. Über die Blockchain zertifizierte digitale Kunstwerke erzielten bei Auktionen Millionenbeträge. Wie die Technologie funktioniert, was sie für die Anerkennung des Digitalen bedeutet und welche Rolle sie zukünftig spielen könnte, darüber sprechen Miriam Meckel und Finn Blug in dieser neuen Episode.

Das Zeitalter der biologischen Transformation

Bereits Leonardo da Vinci wollte sich von den Vögeln das Fliegen abschauen. 500 Jahre später sind zahlreiche Erfindungen von der Natur inspiriert: vom Klettverschluss über neuronale Netze bis hin zu Robo-Insekten. Wie die Bionik von den rasanten Fortschritten in KI & Robotik beflügelt wird und wie sie unser ganzes Wirtschaftssystem transformieren könnte, besprechen Léa Steinacker und Milena Merten in dieser neuen Podcast-Folge.

Die Renaissance des QR-Codes

In Zeiten einer andauernden Pandemie feiert der QR-Code ein unerwartetes Comeback. Über die Wiedergeburt einer lange unterschätzten Technologie sprechen Miriam Meckel und Léa Steinacker in dieser neuen Episode des ada-Podcast.

New Space

Welchen Mehrwert bringt die Raumfahrt der Menschheit? Können wir eines Tages Urlaub im Space Hotel buchen? Und warum suchen wir seit Jahrhunderten nach Leben auf dem Mars? Léa Steinacker und Milena Merten beleuchten in dieser Episode die zunehmende Kommerzialisierung des Weltalls, die durch digitale Innovationen beflügelt wird.

Der Quantensprung

Quantencomputing könnte die Welt, wie wir sie kennen, auf den Kopf stellen. Worin sich Quantencomputer von herkömmlichen Computern unterscheiden und welche Chancen und Risiken in der Quantentechnologie schlummern, darüber sprechen Miriam Meckel und Léa Steinacker in dieser Folge.

...und raus bist du

Wer darf gehört werden – und wer nicht? Fragen, die bislang Staaten regelten, beantworten nun zunehmend Tech-CEOs. Über die Grenzen der Meinungs- und Forschungsfreiheit sprechen Miriam Meckel und Milena Merten in dieser neuen Podcast-Episode.

Bonus | Interview mit Sundar Pichai, CEO Google & Alphabet

ada-Gründungsverlegerin Miriam Meckel hat beim World Economic Forum 2021 Google- und Alphabet-CEO Sundar Pichai zum Gespräch getroffen. Im Interview spricht er über aktuelle Herausforderungen für Google, die Regulierung von Big Tech und darüber, wie Quantencomputing und künstliche Intelligenz unsere Welt verändern werden.

Tech Trends 2021

Miriam Meckel, Léa Steinacker, Sebastian Seitz und Milena Merten lassen in der letzten Podcast-Folge des Jahres die Sondermomente 2020 Revue passieren – und werfen einen Blick auf die technologischen Entwicklungen, die uns 2021 erwarten.

Open Source: Die Kathedrale und der Basar

Wofür die Open Source Bewegung steht, wie sie entstanden ist, sich entwickelt hat und welche Rolle sie heute in der Tech-Welt und damit in unserem Alltag spielt – all das diskutieren Léa Steinacker und Sebastian Seitz in dieser neuen Podcast-Folge.

Bildung: Corona geht, Digitalisierung bleibt

Die Coronapandemie hat das Digitalisierungsdefizit deutscher Schulen offengelegt. Mittlerweile haben viele Bildungseinrichtungen aber aufgeholt und sich mit digitalen Tools ausgerüstet. Dieser Digitalisierungsschub wird über die Pandemie hinaus bleiben – und unser Bildungssystem nachhaltig verändern. Wie genau und welche weiteren Digitalisierungsschritte in den Klassenräumen nötig sind, darüber diskutieren Sebastian Seitz und Milena Merten in der neuen Podcast-Folge. Zugeschaltet aus Berlin ist die Bildungsexpertin und ada-Co-Gründerin Verena Pausder.