ada: Heute das Morgen verstehen

ada: Heute das Morgen verstehen

Der Quantensprung

Der Quantensprung

Quantencomputing könnte die Welt, wie wir sie kennen, auf den Kopf stellen. Worin sich Quantencomputer von herkömmlichen Computern unterscheiden und welche Chancen und Risiken in der Quantentechnologie schlummern, darüber sprechen Miriam Meckel und Léa Steinacker in dieser Folge.

...und raus bist du

Wer darf gehört werden – und wer nicht? Fragen, die bislang Staaten regelten, beantworten nun zunehmend Tech-CEOs. Über die Grenzen der Meinungs- und Forschungsfreiheit sprechen Miriam Meckel und Milena Merten in dieser neuen Podcast-Episode.

Bonus | Interview mit Sundar Pichai, CEO Google & Alphabet

ada-Gründungsverlegerin Miriam Meckel hat beim World Economic Forum 2021 Google- und Alphabet-CEO Sundar Pichai zum Gespräch getroffen. Im Interview spricht er über aktuelle Herausforderungen für Google, die Regulierung von Big Tech und darüber, wie Quantencomputing und künstliche Intelligenz unsere Welt verändern werden.

Tech Trends 2021

Miriam Meckel, Léa Steinacker, Sebastian Seitz und Milena Merten lassen in der letzten Podcast-Folge des Jahres die Sondermomente 2020 Revue passieren – und werfen einen Blick auf die technologischen Entwicklungen, die uns 2021 erwarten.

Open Source: Die Kathedrale und der Basar

Wofür die Open Source Bewegung steht, wie sie entstanden ist, sich entwickelt hat und welche Rolle sie heute in der Tech-Welt und damit in unserem Alltag spielt – all das diskutieren Léa Steinacker und Sebastian Seitz in dieser neuen Podcast-Folge.

Bildung: Corona geht, Digitalisierung bleibt

Die Coronapandemie hat das Digitalisierungsdefizit deutscher Schulen offengelegt. Mittlerweile haben viele Bildungseinrichtungen aber aufgeholt und sich mit digitalen Tools ausgerüstet. Dieser Digitalisierungsschub wird über die Pandemie hinaus bleiben – und unser Bildungssystem nachhaltig verändern. Wie genau und welche weiteren Digitalisierungsschritte in den Klassenräumen nötig sind, darüber diskutieren Sebastian Seitz und Milena Merten in der neuen Podcast-Folge. Zugeschaltet aus Berlin ist die Bildungsexpertin und ada-Co-Gründerin Verena Pausder.

World War Web

Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Webs, träumte einst von grenzenlosem Austausch, freien Informationen und demokratischen Gesellschaften. Kühn war diese Vision schon immer, heute ist sie bedroht wie nie. Warum das Internet in ein Splinternet zerfällt und an welchen neuen Konzepten die Netzgemeinde deswegen arbeitet, diskutieren Léa Steinacker und Milena Merten in dieser neuen Podcast-Folge.

Hoffnung Impfstoff

Seit einigen Tagen hat der Wettlauf um Vakzine gegen das neuartige Coronavirus so richtig Fahrt aufgenommen. Es ist der Wettlauf um einen Milliardenmarkt, um die Gesundheit und das Leben von Milliarden von Menschen. Und alles dreht sich um eine neue Biotechnologie, die mRNA. Miriam Meckel und Léa Steinacker diskutieren, wie diese funktioniert, wer an ihr forscht und wie sie die Medizin womöglich verändern wird.

Digitalpolitik Made in America

KI-Strategie, Plattformmonopole, Misinformation und die Rechte von Gig-Workern in der Sharing Economy - diese Themen wurden in den vergangenen Jahren mit der chaotischen Digitalpolitik Donald Trumps beantwortet. Wie wird sich die US-Regierung unter dem designierten Präsidentschaftsduo Joe Biden und Kamala Harris zu den großen Tech-Unternehmen positionieren? Léa Steinacker und Daniel Rettig diskutieren die möglichen digitalpolitischen Veränderungen einer neuen Ära im Weißen Haus.

Disruption der Demokratie

Eine Wahlnacht und drei Folgetage der Ungewissheit und Verunsicherung. Dieser amerikanische Präsidentschaftswahlkampf hat neue Standards der politischen Kommunikation und im Umgang mit sozialen Medien gesetzt. Miriam Meckel und Léa Steinacker beleuchten die Rolle der Briefwahl, von Tech-Plattformen und was hinter dem Phänomen des "Whistle-Drowning" steckt.